Eltern sein in Tübingen - so geht's leichter! Sensibilisierung vor Missbrauch, Doktorspiele unter Kindern

Eltern sein in Tübingen - so geht's leichter Online Vortragsreihe
Welche Angebote gibt es für Eltern in Tübingen? Wo findet man Rat und Hilfe? Wie werden Familien mit wenig Geld unterstützt? Welche konkreten Tipps haben Tübinger Expert_innen für Eltern von jüngeren und älteren Kindern - zu Erziehungsthemen aber auch zu Herausforderungen, die das Elternsein mit sich bringt? Diese und andere Fragen werden in der Themenreihe für Eltern aufgegriffen. Sie werden anschaulich, alltagsnah und verständlich für alle aufbereitet. Durch das bewusst gewählte Online-Format können Interessierte bequem von überall aus teilnehmen - bei Bedarf anonym und ohne Kinderbetreuung organisieren zu müssen.
Diese Online-Themenreihe ist eine Kooperation mit dem Bündnis für Familie (BüFa) und der Universitätsstadt Tübingen.

Kinder bewegen sich vertrauensvoll und in gewisser Weise ungeniert in der Welt. Wie kann eine gelungene Körper- und Sexual-Erziehung aussehen, die Kindern ihre kindliche Ungeniertheit erhält und sie dennoch gegenüber Gefahren aufmerksam macht? Wie gehen wir mit Kindern im Alltag um? Was besprechen wir mit ihnen, so dass sie möglichst feinfühlig untereinander im Spiel sind? Was tun, sollte es zu grobem Verhalten unter Kindern kommen? Wie kann man vorbeugen, dass Kinder nicht leicht Opfer von Übergriffen durch Erwachsene werden? Wie bespricht man dieses Thema mit ihnen?
Der Abend erklärt die Körper- und Sexualentwicklung von Kindern und gibt Hinweise auf altersgemäßen Umgang mit heiklen Themen. Es wird - neben einem kleinen Vortrag - sehr viel Gelegenheit für Fragen und Gespräch geben.

Melden Sie sich ganz normal zu diesem Online-Kurs an. Sie bekommen dann einen Zugangscode zugeschickt, mit dem Sie ganz bequem von Zuhause aus per "Zoom" am Kurs teilnehmen können. Sie brauchen hierfür keinen eigenen ZOOM-Account. Voraussetzungen für die Teilnahme am Online-Kurs sind z.B. ein Computer, Laptop oder ein mobiles Telefon. Das entsprechende Gerät muss über einen Internetzugang, eine Kamera und ein Mikrofon verfügen.

Eine Kooperation mit dem Bündnis für Familie (BüFa) und der Universitätsstadt Tübingen.

Status: Kurs abgeschlossen

Kursnr.: 211-4000OH

Beginn: Di., 21.09.2021, 20:00 - 21:30 Uhr

Dauer: 0 Termin(e)

Gebühr: 0,00 € (inkl. MwSt.)

Kursort:

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.

Abgelaufen