Mandalas gestalten, klassisch oder individuell Kleingruppe mit max. 6 Teilnehmenden

Mandalas anzufertigen fördert Kreativität und Flow. Ziel des Kurses ist es, Mandalas frei und ohne Schablone zeichnen und gestalten zu können. Mandalas sind ein hoch persönlicher, kreativer Ausdruck. Sie wirken dekorativ und sind zugleich eine Hilfe zur inneren Zentrierung. Auch wenn am Anfang noch alles unharmonisch aussehen mag, mit der Übung kommt die Sicherheit, freihändig ein ganz eigenes Mandala zu kreieren. Wir gestalten Solo-Mandalas, Spiegelmandalas, Mandalas der nicht-dominanten Hand und mit beiden Händen gleichzeitig. Wir verwenden Farben und Collagenmaterial und zum Einstieg klassische Mandalavorlagen.
Materialkosten von ca. 5,00€ werden je nach Verbrauch im Kurs abgerechnet.


NACHWEIS ÜBER IMPFSCHUTZ, IMMUNISIERUNG ODER TEST
Für alle Einrichtungen gilt, dass der Zutritt nur für Personen mit einem Test-, Impf- oder Genesenen-Nachweis möglich ist. Geimpfte und genesene Personen sind von der in zahlreichen Bereichen geltenden Testpflicht befreit.
Als geimpfte Personen gelten alle Personen, die eine seit mindestens 14 Tagen abgeschlossene Impfung mittels Impfdokumentation vorweisen können. Als abgeschlossene Impfung gilt jede mit einem in der Europäischen Union zugelassenen Impfstoff gemäß der empfohlenen Impfserie vorgenommene Impfung gegen die COVID-19-Krankheit. Bei Impfstoffen, die mehr als eine Impfdosis benötigen, gilt die Impfung für Personen, die mit mindestens einer Impfdosis geimpft sind, als abgeschlossen, sofern diese Personen bereits selbst positiv getestet waren und sie über einen Nachweis über eine durch PCR-Test bestätigte Infektion mit dem Coronavirus verfügen. Darüber hinaus gilt eine Impfung als gemäß der empfohlenen Impfserie abgeschlossen, wenn eine Abweichung durch die Ständige Impfkommission des RKI anerkannt wird.
Als genesene Personen gelten alle, die bereits selbst positiv getestet waren, sofern sie über einen Nachweis über eine durch PCR-Test bestätigte Infektion mit dem Coronavirus verfügen und keiner darauf beruhenden Absonderungspflicht mehr unterliegen. Die nachgewiesene Infektion darf höchstens sechs Monate zurückliegen.
Schnell- und Selbsttests müssen tagesaktuell sein (max. 24 Stunden alt). Die kostenfreien Bürgertests in den Testzentren können hierfür genutzt werden. Des Weiteren können zusätzlich folgende Stellen ein negatives Testergebnis bestätigen: Arbeitgeber*innen, Anbieter*innen von Dienstleistungen, Schulen für deren Schüler*innen sowie Personal. Kinder, bis einschließlich fünf Jahre, die asymptomatisch sind, werden als getestete Personen angesehen. Sie müssen also nicht getestet werden.

Mitzubringen: Zeichenblock, Bleistift, Buntstifte, schwarzer Fineliner, Schere, Klebestift, Zeitschriften. Wer hat, auch Malkreide, Schulfarbkasten bzw. Aquarellkasten

Status: Plätze frei

Kursnr.: 211-7208

Beginn: Fr., 25.06.2021, 15:00 - 18:30 Uhr

Dauer: 1 Termin(e)

Gebühr: 22,75 € (inkl. MwSt.)

Kursort:

FBS,Raum 002 "Villa Metz"
Hechinger Str. 13
72072 Tübingen


Datum
25.06.2021
Uhrzeit
15:00 - 18:30 Uhr
Ort
Hechinger Str. 13, FBS, Raum 002 "Villa Metz"