Intuitives Malen II - Umgang mit kreativen Blockaden Für Erwachsene sowie Kinder/Jugendliche ab 14 Jahren

Das innere Kind hat Freude daran sich kreativ auszudrücken, mit Farben und Formen einfach zu spielen, ohne einen Plan im Kopf zu haben, spontan und frei. Beim intuitiven Malen kommt man aber auch schnell in Kontakt mit dem inneren Kritiker. Wir sind dann nicht mehr „ im Flow“, sondern fühlen uns blockiert und kommen nicht weiter, werden lustlos oder müde. Das Malen macht keinen Spaß mehr. Wie gehen wir um mit Blockaden im kreativen Prozess? Was können wir tun, um wieder in „den Flow“ zu kommen? Darum geht es in diesem Tagesworkshop. Wir malen auf Papier mit Gouache Farben.
In der Gebühr sind Materialkosten in Höhe von 5,- Euro enthalten.
Kurs 1 des Intuitiven Malen ist keine Voraussetzung, die Kurse können unabhängig voneinander besucht werden.

Mitzubringen: Malkittel o.ä., Getränk, Vesper

Status: Plätze frei

Kursnr.: 222-7208

Beginn: Sa., 19.11.2022, 13:30 - 18:30 Uhr

Dauer: 1 Termin(e)

Gebühr: 37,50 €

Kursort:

FBS,Raum 002 "Villa Metz"
Hechinger Str. 13
72072 Tübingen


Datum
19.11.2022
Uhrzeit
13:30 - 18:30 Uhr
Ort
Hechinger Str. 13, FBS, Raum 002 "Villa Metz"