Kochen und Genießen / Kursdetails

Wir bringen die Ernte ins Glas - Einlegen, Einkochen, Fermentieren

Wir machen Vorratsgläser winterfest. Gemeinsam schnippeln wir Gemüse und Obst und machen es durch verschiedene Konservierungsmethoden haltbar. Neben dem klassischen Einkochen und Einlegen mit verschiedenen Gewürzen und Kräutern sauer oder in Öl, wollen wir an diesem Abend auch Gemüse für die eigene Fermentation vorbereiten. Eine der ältesten Konservierungsmethode neu entdeckt. Erleben Sie wie einfach und vielfältig das milchsaure Haltbarmachen von Gemüse sein kann und wappnen Sie sich mit diesem Vitamin-Vorrat für den Winter. Erfahren Sie, warum das frische Sauergemüse so gesund ist, wie Sie Ihr Lieblingsgemüse selbst fermentieren und welche Kombinationsmöglichkeiten Sie überraschen werden. Neben dem Klassiker wie Sauerkraut werden auch Paprika, Zucchini, Petersilienwurzel, Möhren, etc. ihren Platz zusammen mit anderen Zutaten im Glas finden. Tipps und Tricks zu den verschiedenen Konservierungsmethoden inklusive. Freuen Sie sich auf viele neue Ideen für Ihr Vorratsregal.

Die Gebühr enthält 14 € Lebensmittelkosten und Rezeptheft

Mitzubringen: Schürze, Schraubgläser (ideal sind verschiedene Größen zw. ca. 200-400ml. Wenn keine vorhanden, können im Kurs Schraubgläser zum Selbstkostenpreis erworben werden)

Status: Plätze frei

Kursnr.: 202-8051

Beginn: Di., 13.10.2020, 18:00 - 22:00 Uhr

Dauer: 1

Gebühr: 33,20 € (inkl. MwSt.)

Kursort:

FBS,Raum 110/111 "Villa Metz"
Hechinger Str. 13
72072 Tübingen


Datum
13.10.2020
Uhrzeit
18:00 - 22:00 Uhr
Ort
Hechinger Str. 13, FBS, Raum 110/111 "Villa Metz"