Geritzt und gedruckt - Workshop Kaltnadelradierung Kleingruppe mit max. 6 Teilnehmenden

Die Kaltnadelradierung hat eine lange Tradition. Seit dem späten Mittelalter über die Renaissance bis in die Moderne wurden und werden mit diesem Tiefdruckverfahren künstlerisch gestaltete Druckgrafiken geschaffen.

In diesem Workshop können durch die Kombination von Zeichnung und Farbauftrag ganz individuell die unterschiedlichsten Ergebnisse erzielt werden. Kleine Kunstwerke mit abbildhaften, konkreten Motiven sind genauso möglich, wie fantasievolle abstrakte Bildwelten. Mit einem Ritzwerkzeug aus Stahl, Radiernadel genannt, wird die Zeichnung direkt auf der Druckplatte ausgeführt. Dabei können verschiedene Tiefen erzeugt werden, von zartesten Linien bis zu stärkeren Furchen mit aufgeworfenen Rändern, die viel Farbe aufnehmen und beim Drucken eine stärkere Färbung / Schwärzung ergeben. Diese bilden sich beim Druck mit der Walzenpresse auf dem Papier als Zeichnung ab. Durch unterschiedlich starken Farbauftrag mit Hilfe von Farbwalzen und anschließendem Auswischen von Farbe auf der Druckplatte, können der Radierung sehr interessante (Farb)Wirkungen verliehen werden. So wird jeder Abzug (Format max. 30 x 40 cm) zu einem Unikat.

Wir arbeiten nicht wie traditionell mit Kupfer- sondern mit transparenten Kunststoffplatten. Dies hat den Vorteil, dass Kursteilnehmer*innen bereits vorgefertigte Zeichnung, Fotos oder andere Grafiken als Vorlage mitbringen können, die unter die Druckplatte gelegt und kopiert werden können. Natürlich ist ebenso völlig freies Arbeiten ohne Vorlage möglich.

Im Kurs werden alle Werkzeuge und Materialien zur Verfügung gestellt und nach Verbrauch direkt im Kurs abgerechnet (ca. 10 €).
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Mitzubringen: Malkittel o.ä., bei Bedarf vorgefertigte Bildideen oder Vorlagen, die unter zeichnerischen Gesichtspunkten umsetzbar sein sollten, Getränk

Status: Plätze frei

Kursnr.: 212-7211

Beginn: Fr., 14.01.2022, 17:00 - 20:00 Uhr

Dauer: 2 Termin(e)

Gebühr: 39,00 € (inkl. MwSt.)

Kursort:

FBS,Raum 002 "Villa Metz"
Hechinger Str. 13
72072 Tübingen


Datum
14.01.2022
Uhrzeit
17:00 - 20:00 Uhr
Ort
Hechinger Str. 13, FBS, Raum 002 "Villa Metz"
Datum
15.01.2022
Uhrzeit
10:00 - 13:00 Uhr
Ort
Hechinger Str. 13, FBS, Raum 002 "Villa Metz"