/ Kursdetails

"Fit & Fun" - Bewegungs-/Gesundheitsangebot für Frauen mit/ohne Migrationshintergrund

Bewegung fördert die Gesundheit, stärkt das Selbstbewusstsein und unterstützt die Integration. Frauen mit Migrationshintergrund finden oft nur schwer für sie passende Bewegungsangebote. Andererseits erreichen Bildungsangebote, die Informationen für gesunde Lebensführung anbieten, diese Zielgruppe meist nicht. Daher basiert das Projekt „Fit & Fun für die Familie“ auf 2 Säulen: Frauen, egal welches kulturellen Hintergrunds, werden ermutigt sich zu bewegen, sollen Spaß an körperlichen Aktionen erfahren, ihre Körperwahrnehmung schulen um damit ihr Körperbewusstsein, ihr Selbstwertgefühl und ihre eigene Gesundheit zu stärken.
Zudem werden wichtige Themen für die Gesundheit der ganze Familie angesprochen, beispielsweise Präventionsmöglichkeiten, gesunde Ernährung, ...

Dieses Angebot ist gebührenfrei, aus Gründen des Infektionsschutzes ist aktuell aber eine Anmeldung für dieses Bewegungsangebot notwendig! Bitte melden Sie sich entweder online oder telefonisch über das FBS-Anmeldetelefon in Tübingen: 07071-930466 an. Danke!

Mitzubringen: Bequeme Kleidung, Turnschuhe/-schläppchen oder Rutschsocken; Getränk

Status: Anmeldung möglich

Kursnr.: 212-9600-1

Beginn: Do., 14.10.2021, 10:45 - 12:00 Uhr

Dauer: 6 Termin(e)

Gebühr: 0,00 € (inkl. MwSt.)

Kursort:

FBS,Raum 002 "Villa Metz"
Hechinger Str. 13
72072 Tübingen


Datum
14.10.2021
Uhrzeit
10:45 - 12:00 Uhr
Ort
Hechinger Str. 94, Tü - Gemeinschaftsraum "Neue Nachbarn"
Datum
21.10.2021
Uhrzeit
10:45 - 12:00 Uhr
Ort
Hechinger Str. 94, Tü - Gemeinschaftsraum "Neue Nachbarn"
Datum
28.10.2021
Uhrzeit
10:45 - 12:00 Uhr
Ort
Hechinger Str. 94, Tü - Gemeinschaftsraum "Neue Nachbarn"
Datum
11.11.2021
Uhrzeit
10:45 - 12:00 Uhr
Ort
Hechinger Str. 94, Tü - Gemeinschaftsraum "Neue Nachbarn"
Datum
18.11.2021
Uhrzeit
10:45 - 12:00 Uhr
Ort
Hechinger Str. 94, Tü - Gemeinschaftsraum "Neue Nachbarn"
Datum
25.11.2021
Uhrzeit
10:45 - 12:00 Uhr
Ort
Hechinger Str. 94, Tü - Gemeinschaftsraum "Neue Nachbarn"