In jedem lebendigen Miteinander kommt es gelegentlich zu Auseinandersetzungen.
Nutzen Sie diese, um mit sich selbst und anderen in Kontakt zu kommen und Beziehungen so zu gestalten, dass sie vertrauensvoll, kreativ und damit lebensdienlich sind !
Basierend auf dem Konzept der Gewaltfreien Kommunikation erfahren und erleben Sie in diesem Mitmach-Vortrag, wie Sie
- Ihre Kinder, Eltern, Kollegen in ihren Äußerungen und Handlungen begreifen
- Ihr eigenes Verhalten und Ihre starken Gefühle (Wut, Angst, Trauer) besser verstehen
- tief zuhören und sich selbstbewusst ausdrücken können.

"Es sind nicht die Tatsachen, die uns das Leben schwer machen. Es ist unsre Bewertung der Tatsachen." (Epiktet)

 DetailsPreis
Kurs hat bereits begonnen,
Einstieg ist evtl. möglich,
bei Interesse bitte auf
die Warteliste
eintragen.
Sa., 25.3.2017, 17.00 – 19.00 Uhr (4206)
   Rottenburg, Ev. Familienhaus Martin-Luther Anton-Buhl-Weg 6
Redlich, Reyhaneh
Mitbringen:Papier und Stift
10,50 €
Partner/in 5,25 €

< zurück zur Fachbereich-Übersicht | zur Übersicht vorgemerkter Kurse >