Die Küche Vietnams wird als eine der besten Küchen Asiens angesehen und ist weltweit sehr beliebt. Sie wird in die drei großen Regionen Süd-, Mittel- und Nordvietnam unterteilt, bei denen es gewisse Unterschiede in der Zubereitung der Speisen gibt. In diesem Kurs werden folgende Gerichte gekocht:
- Hanoi-Reisbandnudel-Suppe - Nord-Vietnam
- Scharfe Reis-Nudelsuppe mit Rindfleisch und Eisbein - Mittel-Vietnam
- Reisnudel mit geschwenktem Rindfleisch - Süd-Vietnam
- Hähnchen-Garnelen-Salat
- Hähnchen in Curry-Kokosmilch-Soße mit verschiedenen Kräutern und Gewürzen
- ein vietnamesisches Dessert

In der Gebühr sind 14 € Lebensmittelkosten enthalten.

 DetailsPreis
Kurs fällt leider aus (8032)
   FBS Raum 110/111 "Villa Metz"
Nguyen, Thi Anh-Dung
Mitbringen:ggf. kleines Gefäß für Kostproben, Schürze
41,– €
inkl. 14,– € Mat.

< zurück zur Fachbereich-Übersicht | zur Übersicht vorgemerkter Kurse >