Schulabschluss – und dann? Wie wäre es mit einem FSJ in der Familien-Bildungsstätte? Ab September 2024 bieten wir über das IB-Tübingen wieder eine tolle FSJ-Stelle bei uns an. Eingesetzt wirst Du z.B. vormittags in unseren betreuten Spielgruppen „Mini-Maxi Kunterbunt“, im Bereich Verwaltung & Organisation – und wir freuen uns auch sehr über kreative Unterstützung im Bereich Social Media/Öffentlichkeitsarbeit. Hast Du weitere Fragen? Dann melde Dich gerne im FBS-Büro unter Tel.: 07071-930466 oder buero@fbs-tuebingen.de. Wir freuen uns auf Dich!

Frischgebackene Eltern versuchen nach der Geburt ihres Kindes oft, sich Veränderungen möglichst nicht anmerken zu lassen. Wir alle wollen genauso aussehen, so spontan, unternehmungslustig und organisiert sein wie vorher. Auf Social Media sieht das bei allen anderen so einfach aus. Im alltäglichen Leben kostet das aber sehr viel Kraft und oft können wir den Bedürfnissen aller Familienmitglieder nicht gerecht werden. Das fühlt sich nicht gut an. Genauso wie Jugendliche nie wieder Kinder sein werden, so sind auch Eltern für immer verändert. In unserem Web-Talk zeigt Gertrud Ledar auf, wie wichtig diese Veränderung und Weiterentwicklung ist und wie wir dadurch als Eltern die neuen Herausforderungen besser meistern und uns somit im Alltag entlasten können. Denn: Wer sich selbst Gutes tut, der tut automatisch den Kindern Gutes. Entspannte und zufriedene Eltern erlauben es dem Kind, es selbst zu sein, sich zu entspannen und sich zu entfalten und „schöpferisch“ tätig zu sein.
Referentin: Gertrud Ledar, Kursleitung Haus der Familie Stuttgart

Die Veranstaltung ist gebührenfrei!

Termin: Montag, 15. April 2024, 20.15 Uhr

Zugangslink: https://zoom.us/j/91616385098?pwd=M2N6UFlDaGMyNHphNmd6c2hZdlltZz09
Meeting-ID: 916 1638 5098
Kenncode: 463709
Weitere Infos zu FAMILY CLICK: https://www.lef-wue.de/lef-projekte/familyclick

In den betreuten Spielgruppen „Mini-Maxi-Kunterbunt“ der Familien-Bildungsstätte Tübingen e.V. (FBS) werden Kinder ab 1 bis ca. 3 Jahren in kleinen Gruppen (max. 8 Kinder) an 3 Vormittagen die Woche betreut. Das Spielgruppenleitungs-Tandem gestaltet die Vormittage kunterbunt und kindgerecht – dafür suchen wir für unsere Spielgruppe in Mössingen-Belsen eine pädagogische Fachkraft. Die Anstellung erfolgt auf Minijobbasis oder in Teilzeit. Ein eigenes Kind im passenden Alter kann ggf in die Gruppe aufgenommen werden. Bewerbungen und/oder weitere Infos über leitung@fbs-tuebingen.de . Eine Beschreibung der Spielgruppen finden Sie hier: https://www.fbs-tuebingen.de/betreute-spielgruppen/

Die SEKi-Gruppe stärkt und unterstützt belastete Familien mit Kind/er im 1. Lebensjahr. Sie bietet Gelegenheit, sich in gemütlicher Atmosphäre zu treffen, Kontakte zu knüpfen, sich auszutauschen. Die Gruppe trifft sich 14tägig, immer freitags, ab 26. April 2024 um 15.15 Uhr in der FBS-Außenstelle „GüBa“. Es sind noch Plätze frei!

Informationen, Anregungen und praktische Übungen zu Themen wie Entwicklungsphasen des Kindes, Schlafen, Schreien, Rhythmus finden, werden im gemeinsamen Austausch geteilt, Achtsamkeits-, Entspannungs- und Wahrnehmungsübungen können den Umgang mit herausfordernden Alltagssituationen erleichtern. Im vertraulichen und wertschätzenden Rahmen dieser Gruppe dürfen Sie sich verstanden und unterstützt fühlen – gemeinsam werden Lösungen gefunden, die bei der Bewältigung des Alltags mit dem Kind helfen.

Dieses Angebot wird über STÄRKE-Mittel finanziert und ist daher für die Familien gebührenfrei!

Weitere Informationen zur Gruppe finden Sie hier. Gerne können Sie sich auch telefonisch bei Frau Sabine Wurfer melden unter Tel.: 07071-930460.

Unser türkischsprachiger Miniclub richtet sich an Eltern mit Kindern zwischen 1 und 3 Jahren, die zuhause Türkisch als eine ihrer Sprachen sprechen. Ab Mittwoch, 13.3.24 um 14.45 Uhr wird in der FBS gespielt, gebastelt, getanzt, Musik gemacht, gelesen – nebenbei können sich die Eltern über allerlei Themen austauschen. Aufgrund einer Förderung durch die Stadt Tübingen ist die Teilnahme gebührenfrei. Bitte melden Sie sich hier zum Angebot an!

Sehr gerne räumen wir Ihnen Ermäßigungen ein – möchten Sie aber bitten, ab sofort folgendes zu beachten:
Aus organisatorischen Gründen können wir Ermäßigungen nur noch gewähren, wenn uns der entsprechende Nachweis VOR Kursbeginn vorliegt. Bitte tragen Sie die Art der Ermäßigung direkt bei der Anmeldung in das dafür vorgesehene Feld ein und lassen Sie uns den Nachweis, sofern dieser uns noch nicht vorliegt, umgehend zukommen (gerne per Mail an: buero@fbs-tuebingen.de, per Post oder persönlich zu unseren Öffnungszeiten).
Eine rückwirkende Erstattung ist leider nicht mehr möglich.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!
Ihr FBS-Verwaltungsteam

Die Familien-Bildungsstätte Tübingen e.V. wurde am Montag mit einer Spende der Kreissparkasse bedacht. Dafür sagen wir – im Namen der „FBS-Familien“ – herzlich Dankeschön!

Foto: Gudrun de Maddalena

Für unser neues, buntes FBS-Programm suchen wir noch Honorarmitarbeiter*innen für Tübingen und Mössingen – also Kursleiter*innen oder Referent*innen auf Honorarbasis, z.B. für Eltern-Kind Angebote, Kreatives, Musik, Naturerlebnisse, Bewegung, Kochen und vieles mehr.

Wir freuen uns auch über neue Kurs-Ideen – kommen Sie gerne auf uns zu und schicken Sie eine formlose Mail mit Ihren Vorschlägen an: leitung@fbs-tuebingen.de oder melden Sie sich telefonisch im FBS-Büro unter 07071-930467.

Die Familienbildung, Eltern und Kinder benötigen Ihre Unterstützung!

Die Familien-Bildungsstätte Tübingen ist ein eingetragener Verein, der als gemeinnützig anerkannt ist. Wie alle Familienbildungsstätten sind wir eine vom Land Baden-Württemberg anerkannte Einrichtung der Weiterbildung. Die Familien-Bildungsstätte Tübingen e.V. deckt rund 62% ihres Haushalts selbst. Neben Projektförderungen, Spenden, Mitgliedsbeiträgen gelingt dies insbesondere durch die Gebühreneinnahmen. Darüber hinaus wird die FBS dankenswerterweise bezuschusst durch die Evangelische Gesamtkirchengemeinde und den Evangelischen Kirchenbezirk Tübingen, durch die Universitätsstadt Tübingen, den Landkreis Tübingen und durch die Stadt Mössingen.
Um so bunt und vielfältig zu bleiben, brauchen wir Ihre Spende, z.B. für folgende Projekte und Angebote

Unterstützen Sie Familien und Kinder in Tübingen! Wir freuen uns über jede Spende, ob groß oder klein – jede Summe hilft!

Wenn Sie ein konkretes Projekt fördern wollen, sprechen Sie uns an!

Unser Konto:
Familien-Bildungsstätte Tübingen e.V.
KSK Tübingen IBAN DE91 6415 0020 0000 2005 56 BIC: SOLADES1TUB

Spendenbescheinigungen:

Auf Wunsch stellen wir bei Spenden ab 10 Euro gern eine steuerlich abzugsfähige Zuwendungsbescheinigung aus. Bitte schicken Sie uns dafür eine E-Mail mit ihrem Namen, Anschrift, Zahlbetrag und Zahldatum an buero@fbs-tuebingen.de

Kontakt:

Sabine Wurfer, Tel: 07071 930460, leitung@fbs-tuebingen.de

Sie möchten gerne über neue Kurse, Zusatzangebote, Events & Aktionen und vieles mehr auf dem Laufenden gehalten werden? Dann melden Sie sich doch gleich zu unserem Newsletter an! Wir feilen derzeit noch an den „technischen Details“ und gehen dann im Januar 2024 an den Start…. seien Sie von Anfang an dabei!

Sie wollen immer die neuesten Informationen über unsere Kurse und Aktionen erhalten?

Dann melden Sie sich bei unserem Newsletter an!