Bitte beachten Sie, dass in den Schulferien keine Treffen stattfinden!

Interkulturelle Angebote

Türkischsprachiger Miniclub
Für Kinder zwischen 1-3 Jahren mit Elternteil

Dieses Angebot richtet sich an Eltern und Kinder, die zuhause Türkisch als eine ihrer Sprachen sprechen. Es bietet sich die Mölichkeit, zusammenzukommen, um Informationen und Erfahrungen auszutauschen. Die Kinder knüpfen neue Kontakte und haben zusammen mit ihren Eltern Spaß an Kreis-, Sing-, Fingerspielen, Musizieren, Lesen, Basteln, Vespern – und das alles auf Türkisch. Die Teilnahme ist aufgrund einer Förderung durch die Stadt Tübingen gebührenfrei, eine Anmeldung vorab ist erbeten (Kurs 2291).
Mittwochs, 14.45 – 16.15 Uhr, „Villa Metz“ FBS, Raum 003 (Hechinger Str.13/Eingang Eugenstraße)

Spiel, Spaß,…. und Deutsch

Gemeinsam spielen, singen, vespern, sich bewegen, malen, basteln, sprechen….
Diese gebührenfreie Mutter-Kind-Gruppe ist gedacht für Familien mit Kindern zwischen 2 und 6 Jahren, deren Familiensprache nicht deutsch ist. Eine Anmeldung ist vor Ort möglich, kommen Sie einfach vorbei!

Montags, 15.00 – 17.00 Uhr, „Villa Metz“ FBS Raum 003 (Hechinger Str. 13/ Eingang Eugenstraße)
Mit freundlicher Unterstützung der Stadt Tübingen

Offener Näh-Treff
Ein Projekt für Frauen mit und ohne Migrationshintergrund, 14tägig

Im Nähraum der FBS, ausgestattet mit verschiedenen Nähmaschinen und Materialien, erlernen Frauen die Grundhandgriffe des Nähens um Kleidung für die ganze Familie selbst fertigen und/oder entsprechend ändern zu können. Im geschützten Rahmen der Gruppe wächst Vertrauen und Sicherheit, werden offene Gespräche, Erfahrungsaustausch und Fragen aller Art ermöglicht.
Es werden lediglich 5,00 € Materialkosten erhoben, die einmalig während der Nähstunden bezahlt werden.
Eine Anmeldung ist vor Ort möglich. Kommen Sie einfach vorbei!

14tägig Donnerstags, von 9.00 – 12.00 Uhr, FBS Raum 106
Termine: 7.3., 21.3., 18.4., 2.5., 16.5., 13.6., 27.6., 11.7.2024


Fit & Fun für die Familie
Ein Gesundheits- und Bewegungsangebot für Frauen mit und ohne Migrationshintergrund

Bewegung fördert die Gesundheit, stärkt das Selbstbewusstsein und unterstützt die Integration. Frauen mit Migrationshintergrund finden oft nur schwer für sie passende Bewegungsangebote. Andererseits erreichen Bildungsangebote, die Informationen für gesunde Lebensführung anbieten, diese Zielgruppe meist nicht. Daher basiert das Projekt „Fit & Fun für die Familie“ auf 2 Säulen: Frauen, egal welches kulturellen Hintergrunds, werden ermutigt sich zu bewegen, sollen Spaß an körperlichen Aktionen erfahren, ihre Körperwahrnehmung schulen um damit ihr Körperbewusstsein, ihr Selbstwertgefühl und ihre eigene Gesundheit zu stärken.
Zudem werden wichtige Themen für die Gesundheit der ganze Familie angesprochen, beispielsweise Präventionsmöglichkeiten, gesunde Ernährung, …

Dieses Angebot ist gebührenfrei, eine Anmeldung ist für Ort möglich. Kommen Sie einfach vorbei!

Freitags, 10.15 – 11.15 Uhr, Raum 006, FBS (Hechinger Str.13)


Offener interkultureller Eltern-Kind-Musik-Treff

Für Mütter/Väter mit Kindern zwischen 3 und 6 Jahren
Gemeinsam machen wir unsere ersten spielerischen Erfahrungen mit Musik, Rhythmus, Tanz und Bewegung aus aller Welt und basteln unsere ersten eigenen Musikinstrumente! Bei Bedarf können (in Kooperation mit der Musikschule) auch Musikinstruente vorgestellt werden.
Das Angebot ist gebührenfrei, eine Anmeldung ist vor Ort möglich. Kommen Sie einfach vorbei!
Der Treff ist gedacht für Familien mit und ohne Migrationshintergrund

Montags, 16.30 – 17.45 Uhr, Gemeindehaus Eberhardskirche, „Roter Raum“, Eugenstr. 26, (Start: voraussichtlich ab Mitte März 24)

Sie wollen immer die neuesten Informationen über unsere Kurse und Aktionen erhalten?

Dann melden Sie sich bei unserem Newsletter an!