„Zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen: Wurzeln und Flügel.“

Johann Wolfgang von Goethe

In den ersten Lebensjahren steht die Bindung zu den Eltern im Mittelpunkt. Genauso wichtig wie das Empfinden von Geborgenheit ist jedoch auch das Vermögen, sich nach und nach als eigenständiger Mensch wahrnehmen zu können. In unseren Eltern-Kind-Angeboten werden daher ganz spielerisch die motorischen, die sprachlichen und im Austausch mit den anderen, auch die sozialen Fähigkeiten des Kindes – und der Eltern – entwickelt und gefördert.

Eltern und Kinder


allenur buchbare Kurse anzeigen